Neben dem Unglück der anderen

1. August – Nationalfeiertag in der Schweiz. Alexa hat wie jedes Jahr auf ihre Dachterrasse zum feiern eingeladen. Die aus Deutschland stammende Sängerin lebt seit einigen Jahren in der Schweiz und  nutzt diesen Anlass auch dazu, ihren Geburtstag nachzufeiern. Dass sie dabei manchmal fast schweizerischer als ihre in der Schweiz geborenen Freunde ist, verwundert mittlerweile…

Keine Angst vor Fehlern

Micah Mortimer liebt die Regelmäßigkeit, die sein Leben strukturiert. Im Gegensatz zu vielen anderen Zeitgenossen, empfindet er keine Eintönigkeit dabei, jeden Morgen pünktlich um viertel nach sieben zu seiner Joggingrunde aufzubrechen, danach unter die Dusche zu springen und ein täglich gleiches Frühstück einzunehmen. Sein Auskommen bestreitet er zur Hälfte mit seinem kleinen Unternehmen, das Tech-Eremit…

Demut

Ein schmales Bändchen hat die Topautorin aus Frankreich da auf den Markt gebracht, aber die meisten Bücher von ihr sind dankenswerterweise keine Wälzer und dieses hier ist eine wunderbare Bereicherung und wieder einmal der Beweis, dass manchmal auch in der Kürze die Würze liegt und nicht alles auf 500 Seiten episch ausgebreitet werden muss, um…

Leerstellen füllen

Die ersten beiden Bände der grandiosen Old-Filth-Trilogie von Jane Gardam befassten sich mit der untadeligen Ehe von Eddie und Beth Feathers, in der – so die Gerüchteküche – noch ein Dritter eine Rolle spielte. Terry Veneering, der große Rivale von Eddie Feathers, der in „Ein untadeliger Mann“ und „Eine treue Frau“ immer mal wieder auftauchte,…