Der Ästhet und der Boxer

Meine Liebe zur Literatur F. Scott Fitzgeralds ist ja nun in gewissen Kreisen – also auf jeden Fall hier – hinlänglich bekannt. Obwohl mir natürlich bewusst ist, dass er als Mensch, gerade in den Zeiten großer Trunksucht, ein ziemlicher Idiot sein konnte, hatte ich immer das Gefühl, dass er trotz allem eher zurückhaltend, unterstützend, aber…

Angst stellt ruhig, Angst kriegt klein

Die Überschrift ist ein Zitat meines Lieblingssängers Herbert Grönemeyer aus dem Lied „Angst“, das die eingeschworenen Fans natürlich längst von seiner genialen, uralten Platte „Sprünge“ kennen. Wer es noch nie gehört hat, sollte das hier unbedingt nachholen. Recht hat Grönemeyer mit seiner Aussage – wie er in diesem Songtext überhaupt viel Kluges zu den verschiedenen…