Der Gentleman, viktorianischer Screwball

Der Gentleman ist Engländer. Wie könnte es auch anders sein. Lionel Savage, dessen Geschichte hier berichtet wird, hat mich total erheitert, fasziniert und war erfrischend anders als fast alles zuvor gelesene, zudem total witzig amüsant und elegant. Am ehesten noch vergleichbar mit Die Besteigung des Rum Doodle und der Brautprinzessin. Herrlich altmodisch, dabei frisch und…

Viel Spaß

Richard Kraft, Rhetorikprofessor in Tübingen, Ehemann und Familienvater mit geringer Sozialkompetenz, wird mittels einer unvorhergesehen Chance aus seinem provinziellen Tübinger Trott gerissen. Ein Techno – Milliardär hat einen Wettbewerb ausgeschrieben. Anlässlich des dreihundertsiebten Jahrestages des Leibnizschen Essays zur Theodizee über die Güte Gottes, die Freiheit der Menschen und den Ursprung des Übels gilt es in…

Völker dieser Welt relaxt

Es gibt Rezensenten, deren Berichte mich direkt in die Hände des allseits bekannten Bücher- und Datenkraken treiben um dort kostengünstig der Gier nach Lesestoff zu frönen. Nach Beendigung der Besprechung zu Pan Aroma  war es wieder einmal soweit. Auf der Website des Gebraucht – Buch – Dealers fand ich eine große Auswahl an Büchern des…

Reality TV-Show Wahnsinn als Krimisatire

Eines gleich vorweg: Die Geschichte, die uns die Autorin erzählt, ist großartig und strotzt nur so vor guten Ideen. Vera Russwurm beleuchtet augenzwinkernd aber auch sehr realistisch den alltäglichen Wahnsinn in einer Reality-TV-Casting Show (oder wie man das Ding heute so nennt) sowohl vor als auch hinter den Kulissen. Dem präpotenten Produktionschef der Firma MasterTV-Österreich…