Blöde Titel – großartiger Inhalt

Fast wäre mir in der Stabi ein großartiges Buch durch die Lappen gegangen. Ich bin wolfaffin, die ganzen Beutegreifer faszinieren mich, aufgrund ihrer Intelligenz, ihres Sozialverhaltens und ihrer Optik. Greifvögel, Wölfe, Rabenvögel sind derart interessant, evolutionär erfolgreich und weitentwickelt, dass es mir immer eine Freude ist, Neues aus der Verhaltensforschung und Beobachtung zu erfahren. „Die…

ZENtriert

Ein Hörbuch zum Thema Stille, genau betrachtet ein Paradox, aber eines, das im Rahmen seiner paradoxialen Möglichkeiten bestens funktioniert.  Autor Erling Kagges Sachbuch klettert auf der Spiegel Bestsellerliste Sachbuch stetig nach oben. Kein Wunder, denn Stille ist den meisten von uns nur noch selten vergönnt. Mir geht es bei diesem Thema wahrscheinlich wie den meisten…

Inside Israel – Alltag in einem zerrissenen Land

Die ORF-Israel-Korrespondenten Ben und Daniela Segenreich geben einen Einblick in das fast ganz normale Land Israel, in dem das Leben sich aber eben nur fast normal abspielt. Bereits im Vorwort wird dem Leser versprochen, dass vor allem der Alltag in diesem ständig im Krieg befindlichen Landstrich voller politischer Wirren näher beleuchtet wird, und das fand…

Heimkehr

„Ich bin zu den zerfallenden Wolken und dem tiefen Himmel zurückgekehrt, zu den Elementen, die mich geprägt haben. Ich will herausfinden, ob diese Kräfte mich wie Schluss-Steine festhalten und das Zucken beenden können.“ Die Orkney Inselgruppe verfügt über vielerlei Einrichtungen des täglichen Lebens, natürlich auch ein Krankenhaus. Dort wird Amy Liptrot geboren. Dort erleidet ihr…

Reiner Genuss braucht Zeit

Zwischen den Jahren, wenn tatsächlich alles ein wenig ruhiger geworden ist, ich mir Zeit nehme für die Bücher, die ich zwar schon längst gelesen und hier vorgestellt haben wollte, schwelge ich auch gerne einmal in dem einen oder anderen Kochbuch. Vielleicht, weil ich ohne den alltäglichen Zeitdruck – wahrscheinlich kennen die meisten von euch, die…

Lob des feinen Buchstoffs

Jedes Jahr versuchen die üblichen Verdächtigen auf ein Neues, ihre HighFives, also die fünf Bücher, die sie am meisten überzeugt haben in einem Lesejahr, zu benennen. 2017 war ein für dieses Unterfangen mehr als schwieriges Jahr – die Ernte des großartigen Buchstoffs war in einer Fülle ausgefallen, die uns dazu brachte, unsere HighFives, die wir…

Fuck the Fake

Dieses Sachbuch von Simon Hadler sollte man unbedingt in den Schulen in einem eigenen Fach Medienkunde durcharbeiten. Es ist ein klug gemachtes, sehr sachliches, witzig präsentiertes, gut recherchiertes Werk mit vielen praktischen Beispielen, wie man zwischen Fakt und Fake unterscheiden lernen kann, aber auch wie Fakten derart tendenziös grafisch präsentiert werden können, dass sie zu…