Das Ende der Monogamie?

Beim ersten Blick auf dieses Buch, kommt es einem doch sehr provokativ vor. Drei Gesichter von der Seite, in einer intimen Situation, einem dreifachen Kuss (Trisou) prangen auf dem Cover, die Farben in kontrastreichem Blau und Rot gehalten. Darunter der Text: Wie wir lieben und noch plakativer: Vom Ende der Monogamie. (Dabei erinnert mich dieses Cover an eines der interessantesten…

Elefanten vergessen nichts

  Es sind Anekdoten über Elefanten im Umlauf, die Augenzeugen des Tods eines Herdenmitglieds durch die Hände eines Elefantenbeinwilderers wurden und daraufhin nachts in ein Dorf eindrangen, um das Individuum aufzuspüren, aus dessen Gewehr der tödliche Schuss kam. Auch das Mädchen Jenna scheint ein so legendäres „Elefantengehirn“ zu besitzen, reicht seine allererste Erinnerung doch weit…

Als könnt‘ ich je vergessen …

“ Ich dachte: Wieso sollte Johnny Henzel mich auf den Arm nehmen? Jermaine Tucker, Kevin Stein, Fred Winchester und Henry Axworthy taten das ständig. Aber doch nicht Johnny Henzel. Johnny war anders. Er sah Schönheit in schiefergrauen HImmeln. Er sah Bedeutung frühmorgendlicher Einsamkeit.
Und anders als meine anderen Klassenkameraden sah er etwas Gutes und Wertvolles in mir. „

Music to wake the dead

Schon die Widmung des bereits 1983 in Amerika erschienenen Romans „Armageddon Rock“ des hochprämierten Autor George R.R. Martin macht klar, wohin die Reise geht. In die musikalische Zeit der 60er, 70er Jahre, als überall auf der Welt die Popkultur aufblühte und die Träume, durch die eingenommenen Drogen zumeist bunter waren. Der Optimismus und der Drang die…

Was wäre wenn …

Viele Erwartungen wurden geschürt, als ruchbar wurde, dass es einen weiteren Harry Potter Band geben solle. Schon alleine die Bezeichnung Harry Potter 8 allerdings ist meiner Meinung nach falsch, denn obwohl wir viele der Protagonisten wiedersehen, fällt das Theaterstück, das von J.K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne geschrieben wurde, aus der üblichen Potter Serie…