Buntes Allerlei – die neue Form des Lesens

Werte Leserschaft, heute gibt es ein paar Einblicke und Infos zu zwei gänzlich unterschiedlichen Büchern und einen Vorsatz von mir 😉 Es soll kein falscher Eindruck entstehen: Ich möchte nicht meine eigene Schlurigkeit (Das Wort existiert laut Duden nicht, was ein wirklich großes Manko ist – ich hoffe, Ihr versteht dennoch was ich meine!) zur…

Berliner Stadtblatt Nr.26

Heinz Eduard, ein für die Widersprüchlichkeiten dieser Stadtlandschaft recht unbekümmter Zeitgenosse, geht auch an diesem verregneten Dienstag wie stets nach Plan vor. Er frühstückt am offenen Fenster, während der feinstimmige Gesang des Dresdners Knabenchors den Raum leicht anhebt. Aller akustischen Erhabenheit zum Trotz schlurft Heinz hörbar genußvoll von seinem brühheißen Kaffee, bevor er sich vorfreudig…