Templergeheimnisse

Zu Beginn des zehnten Falles, den Stadtpolizist Bruno in St. Denis klären muss, bekommt er eine junge Frau zur Seite gestellt. Sie soll ihn während seiner täglichen Arbeit begleiten, seine Arbeitsweise beobachten und daraus Verbesserungen für andere Städte und Kommunen in deren Zusammenarbeit ableiten. Im Grunde geht es um eine bessere Vernetzung aller Instanzen –…

Patrick Melrose – sowas wie ein Lesetagebuch

Jahrelang – und das ist weder gelogen noch übertrieben – bin ich um den Patrick-Melrose-Zyklus von Edward St. Aubyn herumgeschlichen. Geschlichen deshalb, weil ich, gerade seit ich Mutter bin, in Büchern oder Filmen dargestellte Gewalt oder Missbrauch an Kindern nicht ertrage. Ich weiß um die Tatsachen, ich verdränge da nichts. Aber ich möchte eher etwas…

Ozean der Liebe – ComicKunst @ its best

Neulich auf dem Flohmarkt … bei Büchern und Comics stoppe ich ja automatisch, und hier hatte der Standbesitzer eine riesige und ansprechend präsentierte Auswahl … Unter anderem von Splitter den wuchtigen Ozean der Liebe. Auf dem Klappentext versprochener Kontent: Zutaten: Ozean, (Wasser, Salz, Müll), Liebe, (Rosenwasser, Küsse, Hochzeit), Sardinen, Möwen, Crêpes, Hummer, trauernde Bretoninnen, Soße,…

#Welttag des Buches – #MeinKlassiker

Birgit von Sätze&Schätze hatte im letzten Jahr ihr Projekt #MeinKlassiker angeworfen, zu dem auch ich einen Beitrag leisten durfte. Da #MeinKlassiker erstens wunderbar in meine Idee des Wiederlesens meiner persönlichen #Backlist passt und Manhattan Transfer nun auch im Taschenbuch in neuer Übersetzung vorliegt, möchte ich euch meine Gedanken dazu gerade am Welttag des Buches nicht…

How to become extincted

„Andere Länder haben dieses und jenes, aber bei den Giftschlangen sind die Vereinigten Staaten unübertroffen. Wir haben ungefähr zwanzig Arten, die meisten sind tödlich. Europa hat nur fünf oder sechs, die alle nichts taugen. (…) Klapperschlangen bewohnen jeden Staat unseres Landes außer Maine, Vermont und New Hampshire, aber die sind sowieso ein bisschen komisch.“

Neues vom Eberhofer Franz

Rita Falks Hörbücher mit den Geschichten aus Niederkaltenkirchen genießen in unserer family bereits seit längerem Kultstatus. Unmöglich sich Franz, dem bajuwarischen Charmebolzen zu entziehen. Wobei bajuwarisch und Charme durchaus in die rechte Konstellation gesetzt werden sollten, sind es doch für Nichtbayern eher unvereinbare Gegensätze. Das Bild der Dorfgemeinschaft zeichnet die Heile – Welt – Klischees…

Song to rest in hell

Nicht nur die Liebe zum Blues haben wir beiden Buchsüchtlerinnen gemeinsam, oft erwischen uns dieselben Bücher und erobern unser Herz. So auch Vintage. Gleichzeitig gelesen, geliebt und gemeinsam goutiert und rezensiert – eine absolute Leseempfehlung von Thursdaynext und Bri. „Wach endlich auf Mann, der Rock ’n‘ Roll ist tot, da stehen nur abgehalfterte Typen drauf.…