Weihnachtszauber

Nicht mal mehr ganze sechs Wochen sind es bis Weihnachten. Weihnachtsgefühle aufkommen zu lassen fällt aber bei der anhaltenden Abwesenheit von tatsächlicher Kälte schwer. Mir zumindest. Meine zwei Süßen denken da etwas anders. Es gab schon den ein oder anderen Sommertag, an dem durch unsere Wohnung Weihnachtslieder schallten. Selbst gesungen und professionell von unterschiedlichsten Chören…

Druiden, Geheimbünde und das alles in Köpenick

Wer Kai Lüftners ersten Band der herrlich witzig-schrägen Reihe um die alte Adelsfamilie Finsterstein aus Köpenick gelesen oder gehört hat, ist sicher voller Neugierde darauf, wie die Geschichte wohl weitergehen mag. Nachdem Fred und sein neuer Freund Franz die Familie Finsterstein aus ihrem 400-jährigen steinernen Schlaf geweckt hatten und mit knapper Not den offensichtlich feindlich…

Wie der Weihnachtsmann seine Bestimmung fand

Matt Haig habe ich erst in diesem Jahr mit einem sehr persönlichen Sachbuch kennenlernen dürfen, das mich völlig begeistert hatte. Rufus Beck ist als ausdrucksstarker Leser wunderbarer Geschichten aus unserer Hörbuch – Bibliothek nicht wegzudenken. Nun hatte ich das Vergnügen, einer wunderbare vorweihnachtliche Geschichte von Matt Haig, vorgetragen von Rufus Beck, lauschen zu dürfen. Wie…

Es leben die Finstersteins!

Kai Lüftner – Kreativtäter – in Berlin-Köpenick beheimatet und mittlerweile auch darüber hinaus bekannt, hat schon so einiges in seinem Leben gemacht. Was er aber besonders gut kann – und wie ich denke merkt man seine eigene Freude daran in den Texten – ist eines: außergewöhnliche Geschichten für Kinder erfinden. Mit Sprachwitz und Einfühlungsvermögen für…

Smek for President – fantastisch bunte SciFi Dystopie mit glücklichem Ausgang und viel Humor

,Gratuity Tucci alias Tip, im mitreißenden und umwerfenden Vorgängerband „Happy Smekday“ erfolgreiche Welten- und Boov Retterin, ist wieder da. J. Loo, der begnadete Techniker – Boov mit der charmant-kreativen Grammatik lebt mittlerweile unbekannterweise bei Tip, ihrer Katze Sau und ihrer Mom. Eine Rückkehr zur neuen Boov Welt ist ihm unmöglich, gilt er dort doch noch…

Ein Erdmännchen auf Goldschatzsuche

Das Bild hing schief – nicht bei Loriot, sondern bei Tafiti, dem Erdmännchen – und offenbarte einen Brief von Ur-ur-ur-ur-ur-uropapa, in dem dieser beschreibt, was die Familie dazu brachte, ihr angestammtes Heim vor langer Zeit verlassen zu müssen und ihren Goldschatz zu vergraben. Wo der Schatz vergraben wurde, das zeigt eine Karte und Tafiti und…