Eine heilsame Reise in die Vergangenheit

Der aktuelle Roman „Die Unschuldigen“ des neufundländischen Autors Michael Crummey ist ein Lehrstück für mehr Demut, echte Dankbarkeit und relevante Genügsamkeit für all diejenigen Miesmacher unserer Zeit, die wohl immerzu geflissentlich übersehen, in welch einem Wohlstand wir heutzutage leben. Ja selbst wenn man als gesellschaftliches Rücklicht vor sich hin vegetiert. Sofern man sich eben darauf…

Ein wirklich auszuzeichnendes Buch!

Vielen Dank dem DUMONT Buchverlag Für diese hoffnungsspendende Publikation einer höchst ungewöhnlichen Geschichte in einer Zeit, in der eine wachsende Kleingeistigkeit Geschichten nurmehr durch ihre eng gesteckte Filterbrille zu betrachten wünscht. – Wenn sie dem vorliegenden Werk denn überhaupt gerecht werden kann. Denn „Der Krieg im Garten des Königs der Toten“ von Sascha Macht ist…

Berliner Stadtblatt Nr.32

Philipp engagiert sich bei fridayforfuture. Jede freie Minute macht er sich für eine klimafreundliche Gesellschaft stark. Wenn er nicht gerade penibel den Hausmüll trennt. Oder umliegende Bäume gießt. Oder im Internet nach neuen Forschungsergebnissen fahndet. Die Meere treiben ihn um. Brennende Wälder und schmelzende Permafrostböden bringen ihn fast um den Verstand. Und nun das!