Elefanten vergessen nichts

  Es sind Anekdoten über Elefanten im Umlauf, die Augenzeugen des Tods eines Herdenmitglieds durch die Hände eines Elefantenbeinwilderers wurden und daraufhin nachts in ein Dorf eindrangen, um das Individuum aufzuspüren, aus dessen Gewehr der tödliche Schuss kam. Auch das Mädchen Jenna scheint ein so legendäres „Elefantengehirn“ zu besitzen, reicht seine allererste Erinnerung doch weit…

Ein Mädchen, das Beerdigungen sammelt und ein Mann, der niemals schläft

Ferdinand hat ein Problem: Er würde gerne schlafen, kann es aber nicht. Seit er denken kann, ist das schon so. Manch einer würde an diesem Schicksal zerbrechen, doch Ferdinand ist erfinderisch genug, sich immer wieder an die neuen Gegebenheiten anzupassen, denn sein Körper verändert seine Bedürfnisse permanent. Anfangs arbeitet er als Flugbegleiter – der vermeintlich…

Du musst wissen, was du bist

Wäre dieses Buch ein Film, ich hätte wohl nach fünfzehn Minuten weggeschalten. Nicht, wegen des mangelnden Niveaus, sondern einfach, weil ich es schwer ertragen kann, wenn Menschen in fiktiven Geschichten gedemütigt oder gequält werden. Nun handelt es sich hierbei aber zum Glück nicht um einen Film, sondern um ein Buch. Und ich lege Bücher nicht…

Wellen, Wasser und Wind

Der Ankerherz-Verlag steht für spannende, ausgefallene Bücher: Falsch machen kann man also nichts, wenn man zum Buch über das Leben des Kapitän Schwandt greift, dachte ich mir und packte die Gelegenheit beim Schopfe. Als erst vor ein paar Monaten wieder nach Hamburg zurückgekehrte Zwischendurch-Ruhrpottlerin, kannte ich die Kolumnen vom großen Kapitän nicht. Ich war also…

Lesefutter für trübe Tage

Ein echter Schmöker.  An zwei leseintensiven Abenden musste er fertig gelesen werden. Das Thema – Frau hat Unfall (oder?), verliert dabei die Erinnerung an ihr komplettes bisheriges Leben und muss sich nun in einem ihr völlig fremd wirkenden Umfeld zurechtfinden – ist nicht ganz neu. Auch Jodi Picoult hat es schon bedient. Doch das tut Sabine Ludwigs Werk…