Schimmernd strahlende Lektüre

„Beim Schreiben dieser Memoiren habe ich mich an die Fakten gehalten, es sei denn, sie wollten sich einfach nicht der Erinnerung, dem dichterischen Willen oder der Wahrheit, wie ich sie gern verstehe, beugen.“ Michael Chabon – Moonglow

Advertisements

Stärke, Rücksichtnahme und Güte – der Stoff aus dem wahre Männer gemacht sind

„Ich habe in meinem Leben sowohl Feiglinge als auch Helden kennengelernt“ sagt er, „Die Helden haben sich immer von ihren Herzen leiten lassen und die Feiglinge von ihrem Verstand. Vergiss das nicht. Helden kalkulieren nicht und sie kalibrieren nicht. sie tun einfach nur, was richtig ist.“ – Die Herzen der Männer von Nikolas Butler

Nachteulen und rote Erdbeeren

Wunderschön aufgemacht, mit Abbildungen der herrlichen Edward-Hopper-Gemälde in guter Auflösung und auf hochwertigem Papier gedruckt, liegt die kleine Kostbarkeit „Nighthawks“ aus dem Droemer Verlag vor mir. Es ist schon eine Freude, wie hübsch Bücher sein können. Aber dieses hier hat nicht nur eine schöne Hülle, sondern auch einen faszinierenden Inhalt. Die Idee hatte mich sofort…

Kühn hat Ärger

Hauptkommissar Kühn, der bereits in „Kühn hat zu tun“ eine mir neue und sehr sympathische schriftstellerische Seite Jan Weilers aufzeigte ist zurück aus der burnoutbedingten Reha. Und wieder ist Jan Weilers nachdenklicher Held Kühn der Auslöser eines schlafraubenden Pageturners. Das Bezaubernde und Charmante an Kühn sind seine Gedanken an denen uns Weiler mit einer Leichtigkeit,…