Interdisziplinäres Leben

Beschäftigt man sich mit der Aufzucht von Pflanzen, besitzt man einen Garten, in dem man bio-dynamisch oder zumindest giftfrei gärtnern möchte oder möchte man sich einfach allgemein besser in der Pflanzenwelt auskennen, dann stößt man irgendwann unweigerlich auf den Namen Wolf-Dieter Storl. Mittlerweile ist Storl aber auch einem breiteren Publikum bekannt und das nicht nur…

Wild und fröhlich und doch traurig und nicht ganz frei

Ich kann mich gut an einen gemeinsamen Kinobesuch mit meinen damaligen Mitbewohnerinnen in der Fünferstudenten WG erinnern, nach dem meine zwei Freundinnen etwas betrübt und geknickt nachdenklich inne hielten. Ich fand den Film ganz wunderbar, anders als die beiden, hatte mir gerade eben diese Balance zwischen der im Leben immer mal passierenden Traurigkeit der Umstände…

Die üblichen Verdächtigen präsentieren ihre Highfives des Jahres 2018

Und schon wieder ist ein Jahr vergangen – ein spannendes, ereignisreiches – manchmal schön, manchmal weniger schön ereignisreich – aber vor allem ein lesereiches, mit vielen Highfives der literarischen Art. Da uns diese Art der Rückschau über die letzten doch schon sechs Jahre mittlerweile zur lieben, wenn auch trotzdem manchmal schwer zu entscheidenden, Gewohnheit geworden…

Little Boxes on the hill side …

Ich weiß nicht, wer von euch die Serie „Weeds“ kennt – ich habe sie vor Jahren ein paar Staffeln lang verfolgt und war jedes Mal ob der Akkuratesse und der Gleichförmigkeit, die mir da im Vorspann entgegensprang bass erstaunt. Der Titelsong „Little boxes on the hill side“ von Malvina Reynolds handelt genau von dieser Gleichförmigkeit…

Alle Jahre wieder wunderschön

  Nunmehr zum dritten Mal hatten wir das große Vergnügen, uns die Vorweihnachtszeit mit dem Jungen namens Weihnacht und dessen weiteren Lebensweg zu versüßen. Dieses Mal sowohl in Form des beim DAV erschienenen Hörbuchs, wieder gekonnt und wie gewohnt vielstimmig variierend von Rufus Beck vorgetragen, als auch als Buch mit wunderbaren, steampunkig angehauchten Illustrationen, das…

Der Zauber beginnt in der Küche

Seid ihr noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Also ich halte es da ja wie die Isländer, ich schenke Bücher und Schokolade. Da aber erstens nicht alle Menschen, die ich damit beschenken möchte, wirklich gerne lesen, ich aber zweitens durchaus dickköpfig sein kann und es drittens der Einen oder dem Anderen von euch eventuell…