Reiner Genuss braucht Zeit

Zwischen den Jahren, wenn tatsächlich alles ein wenig ruhiger geworden ist, ich mir Zeit nehme für die Bücher, die ich zwar schon längst gelesen und hier vorgestellt haben wollte, schwelge ich auch gerne einmal in dem einen oder anderen Kochbuch. Vielleicht, weil ich ohne den alltäglichen Zeitdruck – wahrscheinlich kennen die meisten von euch, die…

Die üblichen Verdächtigen präsentieren ihre Highfives des Jahres 2017

Jedes Jahr wieder fragen wir uns, welche Bücher uns am meisten beeindruckt, am besten unterhalten, am längsten begleitet haben. Fünf Stück sollen es sein pro üblichem Verdächtigen – das war besonders in diesem Jahr ein schwieriges Unterfangen. Die unterschiedlichen Buchseelenschmeichler der Subgenre haben wir euch schon zum Weihnachtsfest vorgestellt. Was ihr heute hier seht, ist…

Lob des feinen Buchstoffs

Jedes Jahr versuchen die üblichen Verdächtigen auf ein Neues, ihre HighFives, also die fünf Bücher, die sie am meisten überzeugt haben in einem Lesejahr, zu benennen. 2017 war ein für dieses Unterfangen mehr als schwieriges Jahr – die Ernte des großartigen Buchstoffs war in einer Fülle ausgefallen, die uns dazu brachte, unsere HighFives, die wir…

Es lebe die Freiheit!

Ein Dorf in Apulien, eine Bar, in der verbotenerweise geraucht wird, eine Gruppe alter Männer, die Gesellschaft suchen und sie dort finden, eine neu errichtete Seniorenresidenz, die ihnen als neuer Lebensmittelpunkt schmackhaft gemacht werden soll und ein junger, nicht aus dem Ort stammender Polizist, der versucht, die renitenten Alten in Schach zu halten, geben Ziemlich…