Nicht Lustig, sondern sehr zornig

Es gibt verschiedene Gründe, humorige Bücher zu schreiben. Ich sage extra humorig und nicht – lustig. Im Grunde genommen sind die Bücher von Terry Pratchett nicht lustig. Was ist nun der Unterschied? Für mich ist lustig – nun, so etwas worüber ich lache, aber im nächsten Moment vergessen habe warum. Humor ist, wie sagte jemand,…

Ausbruch

Unorthodox – das ist das Leben von Deborah Feldman lange Zeit nicht. Im Gegenteil, denn sie wächst in der ultraorthodoxen chassidischen Satmar Gemeinde in Williamsburg (New York) auf, einer Gemeinschaft, in die man von außen nicht reinkommt und die sich aus Gründen abschottet. Sogar vor anderen jüdischen Gemeinden. Ziel ist ein gottgefälliges Leben, denn die…

Interdisziplinäres Leben

Beschäftigt man sich mit der Aufzucht von Pflanzen, besitzt man einen Garten, in dem man bio-dynamisch oder zumindest giftfrei gärtnern möchte oder möchte man sich einfach allgemein besser in der Pflanzenwelt auskennen, dann stößt man irgendwann unweigerlich auf den Namen Wolf-Dieter Storl. Mittlerweile ist Storl aber auch einem breiteren Publikum bekannt und das nicht nur…

Rebel Girls – change the world

Die Zeiten in denen wir leben sind nicht gerade die ruhigsten – kein Wunder wenn man da Schlafstörungen bekommt. Abhilfe schaffen da zwar die Good Night Stories for Rebel Girls – 100 außergewöhnliche Frauen auch nicht unbedingt, sind die jeweils kurzen Geschichten doch viel zu spannend, um ins Land der Träume zu führen, aber sie…

It’s not the waking, it’s the rising*

Schule ist nicht immer ein Zuckerschlecken, das wissen wohl die meisten von uns. Die einen haben gute oder zumindest keine allzu schlechten Erfahrungen gemacht und haben ihre Schulzeit recht unbeschadet hinter sich gebracht, die anderen haben Schule regelrecht gehasst. Zumindest was das Lernen, Prüfungen oder Zeugnisse angeht. Alle haben wir aber gemein, dass wir eine…