Berliner Stadtblatt Nr.32

Philipp engagiert sich bei fridayforfuture. Jede freie Minute macht er sich für eine klimafreundliche Gesellschaft stark. Wenn er nicht gerade penibel den Hausmüll trennt. Oder umliegende Bäume gießt. Oder im Internet nach neuen Forschungsergebnissen fahndet. Die Meere treiben ihn um. Brennende Wälder und schmelzende Permafrostböden bringen ihn fast um den Verstand. Und nun das!

König von Deutschland

Rio Reisers Biographie ist ein ehrliches, bodenständiges und äußerst wichtiges Buch, das uns einzigartige Einblicke in die wilde Zeit der 60er und 70er schenkt, während wir Rio auf seinem Weg durch dieses Tohuwabohu der Gegensätze, Neuanfänge und ausgedehnten Experimente hinsichtlich Lebensweisen begleiten.

Großartige Literatur und Pflichtlektüre

Manchmal braucht gute Literatur nicht viele Worte. So schön es sein kann, in einen mehrere hundert Seiten dicken Schmöker eintauchen zu dürfen, so erfrischend ist es auch mal wieder, ein schmales Bändchen vor sich zu haben, das nichtsdestotrotz prall gefüllt ist mit gutem Inhalt. Katja Oskamp hat mit ihrem bereits 2019 erschienen „Marzahn, mon amour“…