Que haya un amor

Alle Gefühle, die wir im Laufe unseres Lebens erleben, sind meist flüchtig und bleiben nicht andauernd präsent. Das würde der Mensch auch auf Dauer nicht aushalten. Vergessen oder Verdrängen sind auch wichtige Eigenschaften, um schlechte Gefühle, Gedanken oder Erlebnisse zu verarbeiten. Doch halt! Da gibt es ja noch das Gefühl, das alles andere überstrahlt. Die Liebe. Doch…

Never mind

Patrick Melrose, Spross einer alten englischen Familie der Upper-Class, verbringt seine Ferien gemeinsam mit seinen Eltern in Südfrankreich. Ein altes Landgut, umgeben von Weinbergen in einer der schönsten Landschaften, die man sich vorstellen kann, nennt die Familie ihr eigen. Weit ist es mit dem Familienbesitz väterlicherseits nicht mehr her, wurde der Vater doch enterbt. Enterbt,…

Bausatz und Anleitung für die Liebe – ohne Schrauben, auf Schwedisch*

Eine psychotherapeutische Abhandlung und Betrachtung über die Liebe, Liebesfähigkeit und Liebesbeziehungen fand ich schon immer sehr spannend, viel interessanter als den philosophischen Blickwinkel. Insofern war ich schon sehr neugierig auf das Buch meiner Lieblingstherapeutin, die sich auch noch ab und an sehr erfolgreich als Journalistin in meiner vielgeliebten Straßenzeitung Augustin betätigt, denn auf Grund der…

Von der Macht der Manipulation

Othello neu verfasst von Tracy Chevalier, für das Hogarth-Shakespeare-Projekt – kann das gut gehen? Ja, das kann und meiner Meinung nach ist es Chevalier ausgezeichnet gelungen. Die groben Züge des Dramas, das Shakespeare aus der italienischen Vorlage – eine Geschichtensammlung ähnlich des Decamarone enthielt bereits die Erzählung – verändert auf die Bühne brachte, sind vielen…