Spannendes aus der Tierwelt wunderschön illustriert

Was passiert, wenn eine großartige Illustratorin und ein Kriminalbiologe mit unglaublichem Fachwissen und der Fähigkeit, dieses in einen breiten Kontext zu stellen, gemeinsame Sache machen? Es entsteht ein wunderschön gestaltetes, interessantes, spannend zu lesendes und klug aufgebautes Buch nicht nur über die „Thierwelt“, das in jedes Regal gehört – ich sage nur, bald ist Weihnachten…

Von gelegentlich genial bis grumpy old man

Seit Dumb House war ich ein richtiges Fangirl von John Burnsides fiktionaler Literatur und habe mir nun natürlich gedacht, dass ich mit einem Buch, das derart viele persönliche Gedanken des Autors verarbeitet, bestens bedient bin, um diese spannende Persönlichkeit genauer kennenzulernen. Dass das sehr oft in der Realität nicht gutgeht, und die tatsächliche Person des…

The philosopher’s story

John Kaags Werk „Das Bücherhaus“ ist untertitelt mit „Eine philosophische Liebesgeschichte“. Dieser Untertitel hat mich verleitet, dieses Buch sofort zu bestellen, um es zu rezensieren. Bereits nach den ersten Seiten jedoch merkte ich (und mein Gefühl trügt mich selten), dass diese Liebesgeschichte eine sehr einseitige bleiben würde, jedenfalls zwischen dem Buch und mir, denn ich…